Gelnhausen: 22:00 / Universal time Veritas < Weltzeit Veritas > Veritas worldwide / DE

Vorstand der Veritas AG

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Matthias Häberle
Vorstandssprecher
Chief Financial Officer (CFO)

Matthias Häberle wurde 1968 in Calw geboren. Er studierte Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Tübingen und Göttingen und promovierte 1997 zum Dr. rer. pol. in Göttingen.

Seinen Berufsweg begann Dr. Matthias Häberle 1997 als Leiter Finanz- und Rechnungswesen der VBH Holding AG. 2002 wechselte er zur g.e.b.b. (Gesellschaft für Entwicklung Beschaffung Betrieb mbH) und zeichnete dort - neben der Leitung des Bereiches Finanzen - als kaufmännischer Geschäftsführer für die Bw Fuhrpark GmbH verantwortlich. Mit seinem Wechsel zur ALD Vacuum Technologies GmbH in Hanau 2006 übernahm er als Geschäftsführer und CFO die Verantwortung für  die Bereiche Finanzen, M&A, Personal IT und einen deutschen Produktionsstandort. Im Juni 2016 wurde Dr. Matthias Häberle in den Vorstand der Veritas AG als Chief Financial Officer berufen.

Als Mitglied des Vorstands der Veritas AG ist Dr. Matthias Häberle verantwortlich für Finanzen/Controlling, Recht, Personalwesen, IT sowie Umwelt, Sicherheit und Gesundheit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Saalwächter
Mitglied des Vorstands
Chief Operating Officer (COO)

Thomas Saalwächter wurde 1958 in Ingelheim geboren. Nach einer Lehre als Werkzeugmacher absolvierte er ein Maschinenbau-Studium mit dem Schwerpunkt Fertigungstechnik an der Fachhochschule Bingen, das er als Diplom-Ingenieur abschloss.

In seiner Funktion als Werksleiter hat er beim global agierenden Automobilzulieferer Samvardhana Motherson Peguform (SMP) am Standort Oldenburg die Restrukturierung begleitet, Produktivitätssteigerung eingeleitet und damit zum Gelingen des Turnarounds beigetragen. Als Executive Vice President hat er dann für SMP den Aufbau und das Anfahren neuer Werke verantwortet und war für alle Werke in Deutschland und Osteuropa zuständig. Bei der Norma Group hat er als Werksleiter, Vice President Global Excellence und technischer Geschäftsführer unter anderem die Entwicklung und Umsetzung des Footprints mit gestaltet, Werke und Produkte aufgebaut und neue Standorte integriert. Als General Manager und Vice President Operations war er bei Magna-Decoma für die europäischen Produktionswerke des kanadisch-österreichischen Zulieferers verantwortlich und hat den Aufbau neuer Standorte in Deutschland und Polen geleitet.

Im Juni 2019 wurde Thomas Saalwächter als Chief Operating Officer in den Vorstand der Veritas AG berufen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Ralph Onken
Mitglied des Vorstands
Chief Restructuring Officer (CRO)

Dr. Ralph Onken wurde 1957 in Rastatt geboren. Dem Studium der Betriebs- und Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten in Mannheim/ Heidelberg und einer ersten beruflichen Station als wissenschaftlicher Mitarbeiter folgte ein langjähriges Engagement bei der Daimler AG. Er war dort unter anderem als Einkäufer, Projektleiter für die Getriebeentwicklung, Projektleiter zur Kostensenkung mit Zulieferern und als Leiter des Strategiebereiches DaimlerChrysler für LKW, Busse, Mercedes-Benz Vans weltweit tätig. Als CEO mit Verantwortung für die Ressorts Produktion, Werke, Einkauf und Vertrieb hat er anschließend bei einem mittelständischen Umformtechnologie-Unternehmen den Turnaround eingeleitet und umgesetzt.

Seit über 10 Jahren berät Dr. Onken Firmen des automobilen Mittelstands in Fragen der Restrukturierung und erarbeitet Strategieanalysen. Er verfügt über ausgeprägte Expertise im Bereich automobiler Powertrain und ist mit den Produktionsprozessen Schlauch und Moulding gut vertraut.

Nach 6 Monaten als Verantwortlicher für die Restrukturierung wurde Dr. Ralph Onken im Juli 2019 als Chief Restructuring Officer in den Vorstand der Veritas AG berufen.